Meine Buchtipps

Hier präsentiere ich Ihnen eine zufällige Auswahl von fünf Buchempfehlungen. Selbstverständlich können Sie sich auch alle Buchempfehlungen anzeigen lassen.

Dalva

Covergrafik, Dalva

von Jim Harrison

Dalva ist auf der Suche nach ihrem verschollenen Sohn, dem Kind ihrer ersten Liebe aus einem fernen Sommer. Gleichzeitig ist sie auf der Suche nach den Wurzeln ihrer Familie, die zurückreichen in die Zeit von Crazy Horse und dem Massaker am Wounded Knee.

Interessiert? » amazon.de

Spuren

Covergrafik, Spuren

von Louise Erdrich

Der Roman spielt in der Zeit zwischen 1912 und 1924, als die indianischen Stämme zu verteidigen suchten, was ihnen an Land noch geblieben war, und erzählt von den ineinander verflochtenen Schicksalen mehrere Chipeewa-Familien.

Neugierig? » amazon.de

In den Tagen des Hitzemondes

Covergrafik, In den Tagen des Hitzemondes

von Jutta Grimm

Pine Ridge reservat, South Dakota. Ein Telegramm ruft den jungen Indianer Tim Red Fox in seine Heimat zurück. Er unterbricht sein Jura-Studium und reist nach Hause. Der Anblick der Verwahrlosung, der sich ihm dort bietet, ist erschreckend, und Tim muss eine schwere Entscheidung treffen.

Interesse geweckt? » amazon.de

Von Zauberhand

Covergrafik, Von Zauberhand

von Susan Vreeland

In einer Zeit voller Zwänge folgt sie ihrem Traum von der Freiheit in die einsame Wildnis Kanadas. Die junge Malerin Emily Carr (1871-1945) wird von der viktorianischen Gesellschaft verspottet, aber mit ihren Bildern von Totempfählen und ursprünglichem indianischem Leben erobert sie die Salons von Paris. Ein Buch über das spannende Leben einer faszinierend modernen Frau.

Neugierig? » amazon.de

Das kurze Leben der Bernadette Lefthand

Covergrafik, Das kurze Leben der Bernadette Lefthand

von Ron Querry

Roman über das tragische Leben einer Apache-Indianerin in der heutigen Zeit. Ein großes Drama über das westliche und das indianische Böse: Alkohol und Hexerei.

Interessiert? » amazon.de