Meine Buchtipps

Hier präsentiere ich Ihnen eine zufällige Auswahl von fünf Buchempfehlungen. Selbstverständlich können Sie sich auch alle Buchempfehlungen anzeigen lassen.

Mahpiya heisst Himmel

Covergrafik, Mahpiya heisst Himmel

von James Welch

Verlorener hätte sich Robinson Crusoe nicht fühlen können: Charging Elk, ein SiouxIndianer, strandet Ende des 19. Jahrhunderts in Frankreich. Zwei Jahrzehnte wird es dauern bis er es endlich geschafft hat, sich heimisch zu fühlen. James Welchs neues Werk verdient schon jetzt einen Platz unter den Klassikern der amerikanischen Romanliteratur. Frankreich im Jahr 1889: Der junge Indianer Charging Elk tritt in einer Wildwest Show auf, die in Europa gerade für Furore sorgt. In Marseille verletzt er sich und wird von seinen Stammesgenossen in einem Krankenhaus zurückgelassen. Von einem Tag auf den anderen muss er sich in der fremden Welt zurechtfinden, in einer Gesellschaft, die ihm nicht nur Wohlwollen sondern auch Misstrauen entgegenbringt. Als er sich in eine junge Französin verliebt, wird er urplötzlich in einen Mordfall verstrickt …

Neugierig? » amazon.de

Dalva

Covergrafik, Dalva

von Jim Harrison

Dalva ist auf der Suche nach ihrem verschollenen Sohn, dem Kind ihrer ersten Liebe aus einem fernen Sommer. Gleichzeitig ist sie auf der Suche nach den Wurzeln ihrer Familie, die zurückreichen in die Zeit von Crazy Horse und dem Massaker am Wounded Knee.

Interesse geweckt? » amazon.de

Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeitindianers

Covergrafik, Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeitindianers

von Sherman Alexie

Die Geschichte von Arnold Spirit, der in einem Spokane Reservat aufwächst und wegen seines Lispelns und seiner dicken Brille von allen gehänselt wird. Mit 14 beschließt er, als Erster seines Stammes auf eine weiße High School zu gehen ... Ein sehr witziges Buch, manchmal auch zum Heulen. Es ist Sherman Alexies erster Jugendroman und ich bin mir sicher, dass er da einige Erlebnisse aus seiner Kindheit verarbeitet hat.

Wr' das was? » amazon.de

Indian Killer

Covergrafik, Indian Killer

von Sherman Alexie

Roman über einen jungen Indianer in Seattle, der als Säugling von Weißen adoptiert wurde und nun auf der Suche nach seiner indianischen Identität ist. Gruselig und spannend.

Interesse geweckt? » amazon.de

Smoke Signals - Regenmacher

Covergrafik, Smoke Signals - Regenmacher

von Sherman Alexie

Geschichten aus dem Spokane Reservat, wunderschön geschrieben, zum Lachen und Weinen.

Interessiert? » amazon.de