Zweiherz

Buchcover: Zweiherz

(2007, Taschenbuch 2009)

SEIN NAME IST ZWEIHERZ. ER IST AUF DER JAGD. SEIT ANBEGINN DER WELT

Zweiherz, so erzählt man sich die Legende bei den Navajo-Indianern, ist ein listenreicher Verführer, der Unruhestifter in der Welt seit Beginn allen Lebens. Deutlich spürt Kaye seine Nähe in diesem Sommer, als sie ihre große Liebe Will wiedertrifft. Kaye, mit dem Schulabschluss in der Tasche und den Zukunftsplänen im Kopf – Will, verurteilt für ein Verbrechen, das für Kaye unbegreiflich bleibt, und nun vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen.
Kaye liebt Will noch immer, aber wie ein unantastbares Geheimnis steht Wills Vergangenheit zwischen ihnen. In der Einsamkeit der Canyons sucht Will einen Weg zurück zum Leben – und zu sich selbst. Da lenken neue Verbrechen den Verdacht auf ihn – und fast scheint es, als hätte Kaye Will für immer an Zweiherz verloren.

Leseprobe von “Zweiherz”

Informationen zum Buch

Cbj (Bertelsmann Jugendbuch) – ISBN: 987-3-570-13165-7
“Zweiherz” bei amazon.de
Taschenbuch – ISBN: 978-3-570-30546-1
“Zweiherz”, Taschenbuch bei amazon.de

Mehr zum Buch
“Zweiherz” als eBook

Lesermeinung

von leonie maier, 11 jahre alt Jahre aus Königsfeld

Sehr geehrte Frau Babendererde,
auch wenn ich noch etwas jung bin hab ich schon ca. fünf Bücher von Ihnen! Alle sind wirklich total gut, kann ich nur weiterempfehlen, besonders Zweiherz!
Man kann sich total gut in die Rollen hineinversetzten und wenn man schon mal an dem Ort, also im Navajo Gebiet war, kann man die Sache mit dem Glaube und alles super gut verstehen.
Ein großes Lob!

hier gibt es noch mehr Lesermeinungen (insgesamt 10) »

Impressionen