Meine Buchtipps

Hier präsentiere ich Ihnen eine zufällige Auswahl von fünf Buchempfehlungen. Selbstverständlich können Sie sich auch alle Buchempfehlungen anzeigen lassen.

Spuren

Covergrafik, Spuren

von Louise Erdrich

Der Roman spielt in der Zeit zwischen 1912 und 1924, als die indianischen Stämme zu verteidigen suchten, was ihnen an Land noch geblieben war, und erzählt von den ineinander verflochtenen Schicksalen mehrere Chipeewa-Familien.

Interesse geweckt? » amazon.de

Keeping Heart on Pine Ridge (engl.)

Covergrafik, Keeping Heart on Pine Ridge (engl.)

von Vic Glover

Vic Glover, ein indianischer Journalist, der in Pine Ridge lebt, hat wunderbare Geschichten über den Reservatsalltag geschrieben. Wer Pine Ridge ein wenig kennt, wird seine Freude daran haben und eine Menge Leute wiedererkennen.

Interessiert? » amazon.de

Liebeszauber

Covergrafik, Liebeszauber

von Louise Erdrich

In insgesamt vierzehn Episoden berichtet Louise Erdrich vom Leben und Streben dreier Generationen der kinderreichen Familien Kapshaw und Lamartine. Angehörige der Chippewa-Indianer in einem Reservat in North Dakota. Tragisches und Komisches gehen dabei Hand in Hand, der Roman ist prall gefüllt mit Geschichten aus dem Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne.

Interesse geweckt? » amazon.de

Lachsjäger

Covergrafik, Lachsjäger

von Sherman Alexie

Lyrische, rebellische, manchmal komische und manchmal traurige Geschichten über das Leben von Indianern in unterschiedlichen Welten und Lebensweisen. Sherman Alexie in Höchstform.

Interesse geweckt? » amazon.de

Die letzten heiligen Dinge - Auf den Spuren indianischer Weisheit

Covergrafik, Die letzten heiligen Dinge - Auf den Spuren indianischer Weisheit

von Kent Nerburn

Wunderschönes Buch über das Leben im Pine Ridge Reservat. Räumt auf mit Klischees und Vorurteilen. Absolut empfehlenswert für alle, die ins Reservat reisen wollen.

Wr' das was? » amazon.de