Neuigkeiten

Der Winter ist da – und damit die Zeit von Kerzenschein und heißem Tee, dazu ein gutes Buch und ab damit auf die Couch.
Mein „Neues“ befindet sich allerdings noch in der Druckerei und wird erst im Januar 2018 unter dem Titel „Wie die Sonne in der Nacht“ erscheinen.
Die Geschichte spielt in New Mexico, in einem erdachten Pueblo in der Nähe von Taos und in den Sangre de Christo Mountains. Und darum geht es: Am Ende ihres Austauschjahres in New Mexico sucht Mara das Abenteuer. Und es fällt ihr buchstäblich vor die Füße – in Gestalt eines verletzten Jungen mit rabenschwarzem Haar, der ohne Gedächtnis ist und ohne Sprache. Einzig an seinen Namen kann er sich erinnern – Kayemo. Gemeinsam brechen die beiden in die Wildnis auf. Sie entdecken geheime Orte der Pueblo-Indianer und Spuren, die in Kayemos Vergangenheit führen. Mit jedem Schritt dringen mehr dunkle Geheimnisse an die Oberfläche. Geheimnisse, die die wachsenden Gefühle zwischen Mara und Kayemo unmöglich zu machen scheinen. Aber längst schlagen die Herzen der beiden füreinander …

Ein bisschen Geduld müsst ihr noch haben, aber eine Leseprobe gibt es schon mal.

Parallel zum Buch erscheint das Hörbuch bei Goya Libre im Jumbo-Verlag. Die Sprecher sind diesmal Jodie Ahlborn und Aleksandar Radenkovic. Ich bin sehr gespannt, wie die beiden den Text umsetzen!

Meine übrigen Romane gibt es als Relaunch in Klappbroschur und als Taschenbuch – viel Freude damit.

Noch ein kleiner Hinweis: „Wacholdersommer“, im Sommer erschienen bei cbt, ist kein neuer Roman von mir, sondern mein Navajo-Roman „Zweiherz“ in neuer Verkleidung und mit neuem Titel. Ich hätte den schönen Titel „Zweiherz“ sehr gerne behalten, da er wie kein anderer zum Inhalt des Buches passt: Zweiherz, der Kojote, der graue Unruhestifter, der durch die weiten Schluchten der Mesas streift und Durcheinander stiftet unter den Menschen, wenn er spürt, dass die Harmonie gestört ist.
Nun also „Wacholdersommer“ ….
Wer ein wenig mehr zu diesem Jugendroman erfahren will kann das in Die Story hinter dem Buch in Claudias Bücherregal tun.

Ich wünsche euch allen eine schöne Adventszeit, weiße Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2018!!!
Herzlich, eure Antje