"Ich werde schlecht leben, wenn ich nicht schreibe,
und ich werde schlecht schreiben, wenn ich nicht lebe."


Francoise Sagan

Herzlich Willkommen!

Foto: Antje Babendererde

Liebe Leserinnen und Leser,
herzlich willkommen auf meiner Seite.

Bücherschreiben ist ein wunderschöner – aber oftmals auch ein sehr einsamer Beruf. Und neben fieberhaften Schaffensphasen gibt es Tage, in denen die Figuren schlichtweg streiken, die Geschichte stagniert – nichts mehr geht. In solchen Momenten wirkt eure erfrischende und oft sehr berührende Leserpost wie Medizin.

Einen herzlichen Dank an alle, die sich die Zeit nehmen, mich an ihren Gedanken und Gefühlen teilhaben zu lassen.

Viele von euch haben natürlich auch Fragen – und die versuche ich so gut ich kann auf dieser Homepage zu beantworten.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht euch

Antje Babendererde

Aktuelles auf Facebook

Neuigkeiten

… der heiße Sommer ist vorbei, der Herbst zeigt sich in seinen schönsten Farben. Herbstzeit ist Vorlese-Zeit. Los ging es im Vogtland mit dem LiteraturWagen, der nach zweijähriger Pause wieder live gestartet ist. Ich war zum dritten Mal dabei und wie immer war es superschön mit den engagierten Veranstalterinnen, … mehr »

Mein Buchtipp

Der Black-Hills-Konflikt. Ein Beitrag zur ethnischen Problematik in den USA
von Christian Kücking

Covergrafik, Der Black-Hills-Konflikt. Ein Beitrag zur ethnischen Problematik in den USA

Die Black Hills, heiliges Land der Lakota-Indianer, Touristenattraktion, Prestigeobjekt und Einnahmequelle der US Regierung, sind Gegenstand eines seit 120 Jahren schwelenden Streits, der auch heute noch im aktuellen Brennpunkt amerikanischer Innenpolitik steht. Absolut informativ, wer mehr wissen will: unbedingt lesen!

Neugierig? » amazon.de